Forex Guide

        Finanzmärkte – ist ein Wirtschaftssystem, in dem seine Mitglieder mit einer bestimmten Ware handeln – Finanz. Das System besteht aus Teilnehmern wie Banken (die als Market Maker fungieren können), Börsen, Maklerhäusern, Finanzinstituten (z. B. Fonds) und einzelnen Unternehmern. Von Finanzmarktteilnehmern gehandelte Waren, sogenannte Finanzinstrumente oder Vermögenswerte. Im allgemeinsten Sinne handelt es sich bei Finanzinstrumenten um bestimmte Verpflichtungen (Verträge), mit denen die Tatsache behoben wird, dass zwei Parteien gegenseitige Ansprüche geltend machen. Eine Partei verpflichtet sich, bestimmte Waren (sofort oder ...

Weiterlesen →
0

Was ist Forex?

Forex Chronicle von A bis Z. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte des internationalen Finanzmarktes.

Forex Currency Market (Forex, manchmal FX, von FOReign EXchange – Devisenwechsel) – ist ein internationaler (Interbanken-) Finanzmarkt, auf dem Transaktionen zum Umtausch einer Währung in eine andere durchgeführt werden. Da ein globaler (internationaler) Markt rund um die Uhr (von Montag bis Freitag) operiert, unterscheidet er sich von einzelnen (nationalen) Börsen, an denen der Handel nur während des Geschäftstages stattfinden kann. Darüber hinaus ist ...

Weiterlesen →
0

Vorteile von Forex

Warum Forex Die Hauptvorteile einer Investition in den Forex-Markt.

Wie bereits erwähnt, können Sie auf dem Forex-Markt dank der höchsten Liquidität problemlos nahezu jeden Betrag einer Währung gegen eine andere tauschen. Darüber hinaus bedeutet eine hohe Liquidität, dass die Transaktion fast sofort abgeschlossen werden kann. Dies wird durch zwei Momente erreicht. Erstens findet der Handel in elektronischer Form statt, und zweitens gibt es zu jedem Zeitpunkt eine große Anzahl von Käufern und Verkäufern auf dem Markt, was zu einer hohen Nachfrage ...

Weiterlesen →
0

Microsoft wird bis zu 40 Milliarden US-Dollar

Microsoft Corp. Er sagte, er plane, Aktien im Wert von bis zu 40 Milliarden US-Dollar zurückzukaufen und die Dividende um 11% zu erhöhen.

Zum dritten Mal hat der Software-Riese einen Buyout-Plan dieser Größe genehmigt. Der Vorstand hat solche Rückkäufe bereits 2013 und 2016 genehmigt.

Microsoft gab an, dass es kein Ablaufdatum für das neueste Aktienrückkaufprogramm gibt. Das Unternehmen sagte auch, es könne das Programm verkürzen.

Microsoft, derzeit das größte börsennotierte Unternehmen, verzeichnete einen deutlichen Gewinnanstieg aus dem Cloud-Computing-Werk, wodurch die Schätzungen der Wall ...

Weiterlesen →
0