FX Update – Währungsvolatilität kühlt ab – Kabel auf 45-Tage-Hoch

GBPUSD, Daily & H4

Wichtige Währungen in relativ engen Bereichen nach der gestrigen Rally im Dollarblock und anderen Währungen, die Rohstoffe mit dem Yen korrelieren. Der Dollar hat sich ebenfalls nach einem Anstieg um mehr als 2% gegenüber dem Yen und in viel moderaterem Maße gegenüber dem Euro und anderen europäischen Währungen eingependelt, die sich aufgrund der relativ strengen Beschränkungen von Covid in der gesamten Region kollektiv zu einem niedrigeren Kurs befanden.

USDJPY wird in der Nähe von 105.00 gehandelt, nachdem er gestern mit Pegeln in den unteren 103.00s höher gestürmt wurde. AUDJPY, NZDJPY und CADJPY sind moderat niedriger, nachdem sie gestern um mehr als 2,5% gestiegen sind. Der EURUSD ruhte in den unteren 1.1800er Jahren, nachdem er von Zweimonatshochs über 1,1900 gefallen war.

Die weltweiten Aktienmärkte bleiben nach dem gestrigen Anstieg beflügelt. Die Rotation großer Technologie- und Bankaktien, Energieaktien und -aktien in so genannten nahsozialen Industrien sowie die Outperformance auf den europäischen Märkten (die für die positiven Nachrichten des Pfizer-Impfstoffs empfindlicher sind) waren beredt, zusammen mit der starken Vertiefung der Renditekurven (die ein Schlüsselfaktor für die Unterstützung von Bankaktien war). Die Märkte suchen nach einer Zukunft der Massenimpulse in den globalen Volkswirtschaften und prognostizieren, dass in wenigen Monaten ein wirksamer Covid-Impfstoff kommen wird. Eingehende Daten zeigten auch, dass sich die US-Wirtschaft in einer stärkeren Verfassung befindet als die jüngsten Erwartungen, während Chinas Wirtschaft ebenfalls solide Ergebnisse zeigt. Es besteht das Potenzial, dass sich eine Rally am Aktienmarkt auf einem viel höheren Niveau fortsetzt, obwohl es davon abhängt, ob Covid einbezogen wird, und die Reiserichtung auf dieser Front geht sowohl in Europa als auch in Nordamerika in die falsche Richtung. Das Risiko, dass eine gemeldete Mutation im Coronavirus in Dänemark den Impfstoff gefährden würde.

FX Update - Währungsvolatilität kühlt ab - Kabel auf 45-Tage-Hoch

Anderswo, Das Pfund ist stärker mit Cable über R2 auf 1,3256 und ein 45-Tage-Hoch nach Daten über der Gewinnprognose und eine bessere Anzahl von Anspruchspersonen, aber steigende Arbeitslosigkeit aus dem Vereinigten Königreich, die auf gute BRC-Einzelhandelsumsätze folgte. Sterling erhielt auch eine positive Drehung von der Deutschen Bank, weil sie vorschlug, dass die Währung den Pfizer-Impfstoff verwenden sollte, mehr als die meisten, weil das Vereinigte Königreich mehr Probleme mit dem Virus als andere G10-Volkswirtschaften, sagte er es – “am meisten mit der Verwaltung einer Pandemie ohne Impfstoff ” – und das Vereinigte Königreich hat auch “gute Exposition gegenüber Pfizer in seinem breiten und tiefen Impfstoff-Portfolio.”

Der geplante Durchbruch in den Handelsgesprächen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ist noch nicht eingetreten, obwohl der Devisenmarkt optimistisch bleibt, da er sich dem 15. November später dieser Woche nähert.

Technisch für Kabel, Bruch und halten 61,8 Fibonacci-Werte 1.3175 und 1.3200 Tagesniveau wahrscheinlich mehr Käufer anziehen und kann September hoch bei 1.3475 zielgerichtet sehen. Das neueste H4-Hoch hat sich in dieser Woche nach einer sehr positiven Woche schwer getan, dieses Schlüsselniveau zu brechen. Die wichtigste Unterstützung ist fibonacci Level 50.0 und die heutige S2 1.3090.

Klicken Sie Zugriff auf HotForex Wirtschaftskalender

S artikel Cowell

Head Market Analyst

Disclaimer: Thiart Material wird als allgemeine Marketingkommunikation nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist keine unabhängige Anlagestudie. Die Veröffentlichung von Vorschlägen für spezifische Investitionsentscheidungen in Bezug auf ein Finanzinstrument im Forum kann eine Empfehlung im Sinne der MAR-Verordnung darstellen. Die Nutzer erkennen an, dass jede Investition in Leveraged Products durch ein gewisses Maß an Unsicherheit gekennzeichnet ist und dass eine solche Investition ein hohes Risiko darstellt, für das die Nutzer allein verantwortlich und verantwortlich sind. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die sich aus der Investition ergeben, die auf der Grundlage der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen getätigt wird. Diese Mitteilung darf ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder vervielfältigt noch weitervervielfältigt werden.