Globale Aktien zugunsten von Impfstoffen – Kann es dauern?

Die Ankündigung der Moderna, dass ihr Impfstoff zu 94,5 % wirksam ist, um Coronaviren zu verhindern, und dass er einen Monat lang bei Standardtemperaturen im Kühlschrank gelagert werden kann, gibt den Anlegern den Optimismus, dass es Licht am Ende des Tunnels geben könnte. Die Aktien von Modern stiegen gestern um 16%. Moderna verringert die Unsicherheit über die mittelfristigen Aussichten für das inländische und globale Wachstum weiter und erhöht die Chancen auf eine Rückkehr zur “Normalität” im Jahr 2021 oder 2022.

Wie schon bei den Impfnachrichten von Pfizer in der vergangenen Woche bleibt die logistische eine Menge Produktion und Vertrieb unbekannt was bis Ende der Woche wieder für einen unsicheren Handel tun könnte. Laut dem Citigroup-Chef für Zinsstrategie Jabaz Mathai sind und werden die wahrscheinlichen Auswirkungen auf den US-Staatsanleihenmarkt in Höhe von 20 Milliarden US-Dollar das Wachstum der Staatskassen “eindeutig bärisch” sein.

Die Fed “kann eine größere Toleranz gegenüber höheren Renditen haben, wenn der Aktienmarkt und die Kreditmärkte weiterhin stark sind”, fügte er hinzu. Der starke Anstieg der Treasury-Renditen in Verbindung mit einem deutlichen Anstieg der allgemeinen Marktvolatilität und einem sich verschärfenden wirtschaftlichen Abschwung könnte jedoch zu unmittelbareren Maßnahmen führen.

Globale Aktien zugunsten von Impfstoffen – Kann es dauern?

Derzeit scheint es, dass globalen Märkte gemischt sind da sie die jüngsten Entwicklungen zu möglichen Impfstoffen zur Erhöhung der Virusfälle und verschärfungen Beschränkungen bewerten, was die nächste Periode der Perspektive trübt.

Bisher, Wir haben gesehen, dass die Gewinnmitnahmen auf Rekordhochs auf breiteren US-Indizes auf USA30 und USA500 Futures, die -1,06% und -0,90% niedriger sind, während USA100 am wenigsten betroffen ist, weil es kleine Gewinne hält, gezogen von Tesla Aktien springen auf die Ankündigung, dass das Unternehmen am 21. Dezember in den S&P-Index einsteigen wird. USA30 driftete unterdessen inmitten von Drogerie-Verkaufsbeständen ab, wobei Walgreens Boots Alliance und Home Depot am stärksten zusammenbrachen, nachdem Amazon im neuen Online-Shop Amazon Pharmacy eine Apotheke und eine Abteilung für Haushaltszustellungsmedikamente auf den Markt gebracht hatte. Walgreens Boots Alliance-Aktien fielen um mehr als 9% und Home Depot-Aktien fielen trotz eines Berichts um 2,5%. im dritten Quartal, das Umsatz- und Gewinnwachstum brachte und deutlich über den Prognosen lag.

In der Zwischenzeit, auf lange Sicht, mit der Wahrscheinlichkeit eines Endes der Pandemiekrise, da wahrscheinlich noch mehr Impfstoffe bald erscheinen werden, könnten wir sehen, dass sich die Märkte bei den Wertvorräten verschieben und nicht so weit schnell steigende Bestände wie die der US-Technologie. Aktien in wirtschaftlich sensiblen Branchen wurden in den letzten 10 Jahren durch das stagnierende Wirtschaftswachstum geschädigt, wobei Investoren in schnell wachsende Aktien wie Tesla, Amazon, Apple usw. wechselten. McCormick (NYSE) ist beispielsweise der Wert einer Aktie, während der schnelllebige Tesla (NASDAQ) ein offensichtliches Beispiel für steigende Aktien ist.

Citi Chef-AKTIENstratege Tobias Levkovich sagte letzte Woche, dass ein Wendepunkt war, und listete viele Gründe auf, warum er dachte, dass eine Erhöhung des Wertes der Rotation an Fahrt gewinnen würde: die Wahrscheinlichkeit, dass bald mehr Impfstoffe herauskommen; Verbesserung des Unternehmensergebnisses im nächsten Jahr; schnelleres Wachstum, schnellere Inflation und steigende Anleiherenditen; und das schiere Ausmaß der aktuellen Dominanz von Big Tech – etwas, das historisch nie gedauert hat.

Clique Zugang zum Wirtschaftskalender

Andria Pichidi 10100 1

Market Analyst

HaftungSinns: Dieses Material wird als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellt keine unabhängige Anlagestudie dar. Die Veröffentlichung von Vorschlägen für spezifische Investitionsentscheidungen in Bezug auf ein Finanzinstrument im Forum kann eine Empfehlung im Sinne der MAR-Verordnung darstellen. Die Verwender erkennen an, dass jede Investition in gehebelte Produkte durch ein gewisses Maß an Unsicherheit gekennzeichnet ist und dass eine solche Investition ein hohes Risiko darstellt, für das die Nutzer allein verantwortlich und verantwortlich sind. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die sich aus der Investition der auf der Grundlage der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen. Diese Mitteilung darf ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht reproduziert oder weiterverbreitet werden.