Kupferperspektive und Kontrast zu anderen Vermögenswerten

Geschrieben von:

DOSIE gehandelt frische Hochs nachgeben, mit einem Korb des Dollars, der die gestrigen Gewinne umkehrte. Der sich abschwächende Greenback war mit einem Rückgang der Renditen des US Finanzministeriums, der als Asien-Sitzung fortschritt, angesehen wurde. Die Rendite der zehnjährigen US-Anleihe fiel unter 1,560%, nach dem gestrigen Niveau von über 1,610%. Gleichzeitig erholten sich die Aktienmärkte in Asien von frühen Rückgängen, und auch die Futures auf den US-Aktienindex legten zu, wobei eine Rotation von Technologie und zyklischen Aktien auf dem Spiel stand.

SU100 future führt zu einer Erholung der . Es waren staatlich unterstützte Fonds in Europa und die Untersuchung von US-Futures-Kontrakten, insbesondere in der Zukunft der US100, die Emissas dabei halfen, die Grundlagen zu finden. Beruhigende Worte über die Inflation von US-Finanzministerin Yellen gestern geholfen, aber mit dem Gefühl, dass die US-Wirtschaft juckt, um zurück zu brüllen und dass die Inflation wahrscheinlich nicht verschwinden wird, erwarten wir, dass die Renditen bald wieder einen Aufwärtstrend. Die Anleihen atmen also wieder auf, inmitten eines breiteren Aufwärtstrends bei den Renditen. Darüber hinaus führen einige Marktnarrative die Verbesserung der Kapitalstimmung als zumindest teilweise erleichtert durch Kommentare des stellvertretenden Gouverneurs der PBoC, , zurück, der sagte, dass Erhöhung der Geldmenge Chinas das BIP-Wachstum nicht übersteigen wird und dass die Zentralbank keinen Bedarf für ernsthafte Impulse in den nächsten fünf Jahren sieht.

In anderen Märkten sind die Basismetalle vom Wachstum an den Aktienmärkten abwichen. Kupfer ist einer der größten Verlierer des Tages und in den letzten 9 Tagen nach der Buchung eines Zehnjahreshochs von 4,37, Wie bereits im Dezember in einem unserer Sonderberichte festgestellt wurde, ist Kupfer ein Vermögenswert, der stark von Kernfundamentaldaten unterstützt wird, die Vermögenswerte unterstützen und langfristig weiter unterstützen können.

Obwohl die Aktien Mitte Februar Einschlag auf Rekordniveau erreichten, haben sie seitdem Schwierigkeiten, weitere Fortschritte zu erzielen, da steigende Zinsen und neue Unsicherheit über das Virus den Risikoappetit belasteten. Die Zahl der Impfungen stieg, während neue Fälle von und der Krankenhausaufenthalt ist zurückgegangen, was der Marktmeinung, dass die Erholung in der zweiten Jahreshälfte 2021 stattfinden wird, förderlich ist. Das Aufkommen neuer Virenvarianten kompensierte vielversprechende Nachrichten über den Impfstoff, und steigende Rohstoffpreise und steigender Inflationsdruck sowie ein bevorstehendes neues Konjunkturpaket haben die Renditen in die Höhe getrieben. Steigende Spannungen zwischen stärkeren Wachstumsaussichten, aber steigenden Inflationsrisiken mit neuen Virusvarianten, die die Unsicherheit erhöhen, haben die Stimmung an den Märkten erschüttert.

Aber Kupfer hat im Gegensatz zu Edelmetallen, Öl und Erdgas mehrere Gründe, aufgrund seines Haupteinsatzes in der verarbeitenden Industrie höher zu bleiben. The energy market es performance reflected concerns about cold weather demand in Texas and the latest news yesterday, that Yemeni Houthi forces fired missiles at oil installations in Saudi Arabia, triggering the latest rise in oil prices, which was already prompted by the passage of the U.S. Stimulus Act in the Senate and a strong U.S. employment report last Friday, along with an unexpected decision by the OPEC+ group last week to maintain the overwhelming amount of.

Kupferperspektive und Kontrast zu anderen Vermögenswerten

Allerdings Kupfer zu diesem Zeitpunkt oder langfristig stark mit Wetter- und Geopolitik und sogar aktueller Handelsreflation korreliert, sondern spricht einfach für die Transformation der Welt “grüne” Volkswirtschaften. Joe Bidens Wahl zum Beispiel war auch ein weiterer Faktor bei der Kupfer-Rallye, da er bereits im Dezember erhebliche Ausgaben für grüne Technologien darstellt. Kupfer dürfte durch die Abkehr von fossilen Brennstoffen noch stärker steigen, ebenso wie Palladium, das auch ein wesentlicher Bestandteil von Elektrofahrzeugmotoren ist.

Laut FT wird Kupfer in allem eingesetzt, von Stromkabeln bis hin zu Elektrofahrzeugen, und die Nachfrage wird aufgrund der “Ökologisierung” der Weltwirtschaft in den kommenden Jahren voraussichtlich zunehmen. Richard Adkerson: “Der Kampf gegen CO2-Emissionen hat in absehbarer Zeit keine nennenswerten Auswirkungen auf den Preis, wird aber die Nachfrage in Zukunft sehr stark beeinflussen.”

Kupferperspektive und Kontrast zu anderen Vermögenswerten

Inzwischen hat auch die Geschichte des deflationären Handels Kupfer steht angesichts der Hoffnungen auf eine Wiedereröffnung der Weltwirtschaft, und daher kommt die wachsende Nachfrage nicht nur aus China, sondern aus mehr Regionen. Chinas starke Nachfrage war der Hauptgrund, warum sich Kupfer gegenüber der ersten Welle der Pandemie im März 2020 verdoppelte. Laut Bloomberg ist der Kupfergehalt in chinesischen Lagerhäusern seit dem Anstieg im vergangenen Juli hoch geblieben. Seit Ende Februar werden auch Aktien für die Anhebung in Shanghai, London und New York gemeldet. Darüber hinaus sieht es mit Berichten, dass China auch über die Rückkehr von einer einfachen Politik spricht, so aus, als ob Kupfer Verkäufer in kurzfristiger Rally höher finden wird.

Mittel- und langfristig jedoch können Rückzieher wie die, die wir in letzter Zeit von jahrzehntelangen Höchsthöhen auf rund 3,80 (2010-2011 Unterstützungsgebiet sowie Unterstützung 2021) gesehen haben, Kaufdruck finden, da globale Wirtschaftsdaten und optimistische Impfstofffortschritte die Märkte dazu veranlasst haben, immer mehr in einer Erholung zu preisen, was eine erhöhte Nachfrage nach Kupfer und damit eine mögliche Fortsetzung des Jahrestrends bedeutet. Dennoch haben mehrere institutionelle Investoren und große Investmentbanken sie bereits auf einen kurzfristigen Kupferpunkt hochgestuft:

Citi Bank: Preisprognose (0-3 Monate) auf 10.500 USD/t (vorher 9.000 USD/t); und hob seine Prognose für 2021 auf 10.000 USD/t (9.000 USD/t) an. GoldmanSachs rechnete auch damit, dass Kupfer sein 2011er-Hoch von 10.190 US-Dollar pro Tonne übertreffen könnte. JpMorgansaids “grüne” Nachfrage nach Kupfer aus Elektrofahrzeugen und erneuerbaren Energien wird von 925.000 Tonnen in diesem Jahr von 925.000 Tonnen in diesem Jahr auf 4,2 Mio. Tonnen bis 2030 steigen.

Zusätzlich ist der Anstieg der Kupferpreise auch Phoenix-basierter Freeport, ein Bergbauriese mit Sitz in Phoenix, der große, langlebige, geografisch diversifizierte Vermögenswerte mit erheblichen nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven an Kupfer, Gold und Molybdän betreibt, und es wird erwartet, dass er die Produktion mit einer milliardenschweren unterirdischen Expansion von Grasberg, seiner riesigen indonesischen Kupfergoldmine, ankurbeln wird. Die Kupfer- und Goldproduktion von Grasberg wird sich in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich auf 725.000 Tonnen bzw. 1,6 Millionen Unzen verdoppeln.

In einer größeren Sicht erwarten wir, dass der Handel mit Deflation mit dem Fortschritt des Jahres fortgesetzt wird, angesichts des offensichtlichen Erfolgs der Impfung von Covid in Ländern, die bei der Einführung von Impfstoffen weiter fortgeschritten sind, was weitere die Wiedereröffnung großer Volkswirtschaften, die wiederum die Wirkung der fiskalischen Anreize und die erwartete Welle von spargetriebenen Konsumausgaben maximieren sollte. Angesichts der übergroßen US-Konjunkturimpulse und der damit verbundenen Auswirkungen auf Die Produktivitätsunterschiede ist dieser Hintergrund möglicherweise nicht das bärische Umfeld des US-Dollars, von dem es einst dachte, dass es sich um ein umfeld handelt, aber es werden grundmetallische Lagerstätten bullisch sein, da Kupfer tendenziell sein größtes Angebotsdefizit seit mehr als einem Jahrzehnt hat, wobei das verarbeitende Gewerbe nicht mit der Nachfrage in China und auf der ganzen Welt Schritt hält – vor allem, da die Staatsausgaben für grüne Infrastruktur steigen.

Clik Zugang zum Wirtschaftskalender

Andria Pichidi

Market Analyst

Haftung: Dieses Material wird als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellt keine unabhängige Anlagestudie dar. Die Veröffentlichung von Vorschlägen für spezifische Investitionsentscheidungen in Bezug auf ein Finanzinstrument im Forum kann eine Empfehlung im Sinne der MAR-Verordnung darstellen. Die Nutzer erkennen an, dass jede Investition in Leveraged Products durch ein gewisses Maß an Unsicherheit gekennzeichnet ist und dass eine solche Investition ein hohes Risiko darstellt, für das die Nutzer allein verantwortlich und verantwortlich sind. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die sich aus der Investition ergeben, die auf der Grundlage der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen getätigt wird. Diese Mitteilung darf ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht reproduziert oder weiterverbreitet werden.