Nach der Erholung von Verlust, Geschäft: Bewältigungsstrategien

Geschrieben von:

Weil sie das Geschäft verlieren, ist dies das “Hauptgeheimnis des Lebens”. Mit der Scheidung und dem Tod eines geliebten Menschen kann ein Geschäftsinhaber, der das Geschäft verliert, so emotional am Boden zerstört sein. In diesem Sinne ist es für den Geschäftsinhaber ratsam, die fünf Phasen der Trauer zu berücksichtigen, die im Leben auftreten oder “ein Stressor sein können”. Diese Stadien nach der Arbeit der in der Schweiz geborenen Psychiaterin Dr. Elizabeth Kubler-Ross:

Fehler. Diese Phase ist eine gesunde Phase, in der eine Person die Frage “Warum ich” stellt und eine Strategie entwickelt, um Schutz vor drohendem Stress zu entwickeln.

Wut oder Groll. Schuld passiert in diesem Stadium.

Nein. Dies ist eine Zeit des “Waffenstillstands”, in der eine Person “Angebote” in ihren Gedanken macht, wenn “nur” nicht so spielt, wie es erforderlich ist.

Depression. Dies ist die wahre Phase der Traurigkeit, und der Mensch wird sich vor allem deprimiert und nicht profitabel fühlen.

Quittung. Hier wird die Realität gesehen und der “Happening” -Prozess beginnt. Schließen Andere können hier vorübergehend auftreten.

 

Obwohl Dr. Kobler-Ross fünf Stadien entwickelt hat, hauptsächlich für die Arbeit mit unheilbaren Krankheiten, die zum Tod führen, kann ihre Arbeit leicht auf viele wichtige Lebensstress angewendet werden, einschließlich Geschäftsverlust. Darüber hinaus durchlaufen nicht alle Personen regelmäßig jede Phase, um einige Phasen zu überspringen oder länger als andere in einer Phase zu bleiben.

Für Geschäftsinhaber, die unter einem katastrophalen Geschäftsverlust leiden, müssen Sie sich die gleiche Flexibilität und Empfangszeit leisten, die andere ernsthafte Lebensstressoren benötigen. Sie sollten fünf Stufen bis zur fünften Stufe durcharbeiten, zustimmen, erreichen. Sie sollten auch Verluste in die richtige Perspektive rücken, wenn sie können, und “warum” und “wie” angeben – ich zögerte und tat es schließlich nicht
Mit Fehlern, manchmal erreichbarem Wissen, und wenn der Geschäftsinhaber alle Phasen der Trauer erfolgreich durcharbeiten und Wissen nutzen kann, das Erleuchtung erlangt hat, kann er möglicherweise in Zukunft erfolgreich ein neues Unternehmen gründen und die besten Ergebnisse erzielen.

Unternehmer müssen eine Liste erstellen, nachdem sie genau wissen, was in Zukunft “schief gelaufen” ist und welche Präventionsmethoden sie in Zukunft anwenden können. Die Liste kann Informationen enthalten wie:

 Warum löschte das Geschäftsfeuer überhaupt: War es die falsche Art von Geschäft für eine andere Art von Kundschaft? Es wurde falsch berechnet? War es zu komisch, um erfolgreich zu sein? War das Marketing falsch? Waren die Kosten zu hoch? War der Geschäftsplan und die Aussichten verfälscht oder wahr?

Welche Fehler führten zum Scheitern: Ist das Geschäft zu schnell oder zu langsam gewachsen? Waren aktuelle Warnmethoden oder war das Jet-Geschäft nicht proaktiv?

Was kann der Geschäftsinhaber in Zukunft reparieren / verbessern? Dies ist die wichtigste Frage, und es muss eine Liste aller Methoden erstellt werden, die als Maßnahmen gegen zukünftige Rückschläge eingesetzt werden können.

Unternehmer müssen sich jedoch Zeit geben, um sich in ihren Gefühlen zu heilen und zu orientieren. Emotionale Verluste sind so anstrengend, dass es in der “Feuersache” des anderen Geschäfts nicht unbedingt eine gute Idee ist, während der Geschäftsinhaber seine Energie zurückgewinnen und für seine Traurigkeitsgefühle voll und ganz handeln muss
Misserfolg kann die Lernerfahrung vieler erfolgreicher Geschäftsleute sein, die auch ihren Anteil an Unternehmensversagen und -verlusten untersucht haben. Wenn Sie sich in einer “positiven” Erfahrung “negativen” Verlusten des Unternehmens zuwenden, wird sich der Geschäftsinhaber bald verbessern und zum nächsten positiven Schritt in Ihrem Geschäftsleben übergehen!