Problem mit Statistiken für kleine Unternehmen (und Lösung)

Geschrieben von:

Wir haben schon lange gehört, dass kleine Unternehmen das Rückgrat der US-Wirtschaft sind. Und mit 31,7 Millionen solcher Unternehmen sind sie unbestreitbar eine mächtige Wirtschaftsmacht.

Doch so wie der Aktienmarkt eine komplexe Technologie, das Gesundheitswesen, Verbraucher und andere Unternehmen mit sehr unterschiedlichen Geschichten zu erzählen ist, habe ich lange geglaubt, dass Statistiken und Daten über die Kleinunternehmenswirtschaft nicht granular sind, um besser zu verstehen, was wirklich geschieht. 

Problem mit Statistiken für kleine Unternehmen (und Lösung)

Teilweise, weil jeder, vom Einzeleigentümer bis zum Unternehmen mit 500 Mitarbeitern, als “kleines” Unternehmen gilt. Und zum Teil, weil alle Aktivitäten durchsetzt sind: von stationären Geschäften, Restaurants und Dienstleistungsunternehmen bis hin zu Unternehmern und Freiberuflern, die über digitale Plattformen nutzen, betreiben und verkaufen.

Durch die Verfolgung des Fortschritts, des Vertrauens, der Sorgen und der Bedürfnisse kleiner Unternehmen können wir sie besser verstehen und mit den Produkten und Dienstleistungen unterstützen, die sie speziell benötigen – sei es auf staatlicher Ebene durch das Paycheck Protection Program (PPP) und Economic Injury Disaster Loans oder Unternehmenskredite und Kreditprodukte des privaten Sektors.

Hier in Azlo haben wir gerade eine vierteljährliche “Pulse”-Umfrage gestartet, die unsere Kunden befragt, die ihr Geschäft hauptsächlich online führen. Dies ist eine wichtige und wachsende demografische Mit einzigartigen Antrieben und Bedürfnissen, die wir befolgen werden, um die kleine Unternehmenswirtschaft wirklich zu verstehen. Unser Ziel ist es, das Vertrauen und den Optimismus (oder deren Fehlen) der digitalen Kleinunternehmenswirtschaft zu verfolgen, damit wir das Vertrauen von Quartal zu Quartal indexen können. Wir hoffen auch, demografische Unterschiede zu entdecken, die es uns ermöglichen, die verschiedenen Erfahrungen, die zum Überleben, zur Entwicklung oder zum Scheitern des Unternehmens führen, besser zu verstehen.