Wie AT&T kleine Unternehmen unterstützt

Geschrieben von:

Chris Donan arbeitet für AT&T Business als Vice President of Business Sales. Ihre Aufgabe ist es, kleine und mittlere Unternehmen in den Vereinigten Staaten zu unterstützen. Er ist verantwortlich für die Leitung und Zusammenarbeit mit 1.300 Lösungs- und Technologieexperten, die direkt mit kleinen Unternehmen zusammenarbeiten. Sie unterstützen auch ihre Bedürfnisse durch die COVID-19-Krise. Kleine Unternehmen sind der rote Faden bei AT&T – sie waren früher ein kleines Unternehmen. AT&T Small Business bietet innovative und geschäftsverändernde Lösungen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Ich denke, dass kleine Unternehmen uns jetzt mehr denn je brauchen und wir brauchen sie. Es ist also etwas, auf das wir uns konzentriert haben, Wege zu finden, um in irgendeiner Weise zu unterstützen, auf die wir uns konzentriert haben. Für uns ist Action mehr als Werbung, deshalb schließe ich mich Ihnen heute in Survive and Thrive an. – Chris Donan

Serving Small Businesses

Nun, die Art und Weise, wie wir über diese Pandemie nachgedacht haben und unseren Technologieexperten, die kleinen Unternehmen dienen, wirklich Orientierung gibt, ist etwas, das wir uns vor ein paar Jahren von unserem Partner geliehen haben. Es geht um jetzt, als nächstes und neu.

Lassen Sie uns aufschlüsseln, was diese drei Dinge bedeuten.

Als die Pandemie zuschlug und sich die Tür zu schließen begann, stellten sich kleine Unternehmen die Frage, was zu tun sei und wie sie ihre Geschäfte führen sollten. 

Fragen wie:

Wie hält man die Tür offen? Wie halte ich Die Arbeitnehmer auf der Gehaltsliste? Muss ich Geld sparen? Habe ich jetzt die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln? Wie kann ich nun mein stationäres Geschäft in etwas verwandeln, das tagsüber, woche oder im Monat online oder digital ist? 

Dies sind die Zeiten, in denen die Lösungen für kleine Unternehmen von AT&T hier sind, um Kunden zu unterstützen. Ein paar Dinge, die sich auf die “jetzt”-Phase konzentrierten, waren eine Verpflichtung in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar für kleine Unternehmen, um den Schwerpunkt auf Fernunterricht zu unterstützen. Dies war die oberste Priorität, da sie die lokalen Lernräume erreichten.

Partnerschaft mit American Express

AT&T hat auch eine Partnerschaft mit American Express und 40 anderen Unternehmen für Stand For Small geschlossen. Sie haben sich mit 40 anderen Unternehmen zusammengetan und Tools und Beratung angeboten, um kleinen Unternehmen zu helfen.

“Für wir sind mit der Zusammenarbeit und den Verbindungen beschäftigt und was wir tun können, um sie dort zu unterstützen.”

Auf der First-Responder-Seite hat AT&T FirstNet, das einzige dedizierte Rettungsnetzwerk, in dem sie Zugriff auf das beste verfügbare Netzwerk haben. Die Verbindung war noch nie so wichtig wie jetzt, und die Retter können sich in diesem Netzwerk sicher fühlen.

Dann gibt es einen Bedarf an mobilen Hotspots und mobilem Breitband. Das At&T-Netzwerk hat den Test überstanden. Sie waren in der Lage, diese Anrufe an Kunden in der “jetzt”-Phase zu liefern und zu erhalten. 

Wie AT&T kleine Unternehmen unterstützt

Es gibt auch einen AT&T Glasfaser-Fußabdruck, der, gelinde gesagt, gut läuft. AT&T ist bekannt für seinen größten Glasfaser-Fußabdruck in den Vereinigten Staaten. Und das ist der Schlüssel. Denken Sie nur an all die verschiedenen Webcasts, die Unternehmen jetzt zusammenstellen. All diese Verbindungen. Sie sind über ein Mobiltelefon oder über eine Bodenverbindung verbunden. All dies ist die Grundlage der Technologie und des Netzwerks, die jetzt so kritisch ist.

Chris-Syndrom kommt aus dem Ende der “jetzt”-Phase, wo sie die Nachfrage in der Staatsregierung gesehen haben, lokale Regierungsbildung, und dann einige Branchen wie Gesundheitswesen, Lebensmittelgeschäft, Lebensmittelzustellung, Medizinische Sorgunden, und alle Arten von Ersthelfern. 

AT&T Small Business Opportunities

Viele der Fragen, die Chris und sein Team von Kunden erhalten, wenn wir alle in die nächste Phase gehen, sind:

Was mache ich jetzt, was kann ich dauerhaft tun? Wird mir dadurch ein Wettbewerbsvorteil entstehen? Sollte ich investieren, um jetzt vorne zu bleiben?

Das sind große Entscheidungen, über die man nachdenken muss. AT&T ist also in diesen Gesprächen mit kleinen Unternehmen.

Hier sind einige Beispiele dafür, wie es aussieht:

Places of Worship

Sie können jetzt nicht in eine große Gemeinde gehen, nicht mehr als 10 Personen können sich versammeln und Sie müssen mindestens sechs Meter auseinander halten. (Das war der aktuelle Fall, als dieses Interview stattfand) Ja, Sie müssen zum Online-Modell gehen. Denken Sie auch darüber nach, inwieweit diese Kultstätten in ihren Gemeinden haben: Wie machen Sie das? Nun, mit Technologie.

Senior Living + Telehealth

Wenn es darum geht, wie sich Geschäftsmodelle in Krisenzeiten verändern, wir können an älteres Leben und Telegesundheit denken. Denken Sie an ein älteres Lebensumfeld: Eines der Dinge, die Sie nicht haben wollen, sind Fremde, die in eine ältere Lebensgemeinschaft kommen, die dort nicht lebt. So viele Gemeinden stellen sicher, dass sie iPads und andere verbundene Geräte zur Verfügung stellen, damit die Bewohner mit Familienmitgliedern kommunizieren und sich mit der Außenwelt verbinden können. Chris glaubt, dass er auch kleinen Geschäftskunden dies ermöglichen will.

Wie AT&T kleine Unternehmen unterstützt

Dann Telemedizin Telemedizin viele Menschen, einschließlich Senioren, wollen nicht nach draußen reisen, um ein Rezept zu bekommen oder ihre Ärzte zu sehen. “Wir denken bei at&T über Perspektive nach und sprechen immer darüber, wie Das Wählen von Ton Krebs nicht heilt. Wir sind so nah wie möglich. Es war eine Dienstmission auf der nächsten Seite.”

Phishing

Leider ist die COVID-19-Krise einer Reihe von Phishing-Betrug und Denial-of-Service-Angriffen gewichen. Sie alle konvergieren an einem Ort und Sie müssen in der Lage sein, Ihre Umgebung zu schützen, vor allem, wenn Sie zu einem online-Modell wechseln. AT&T vertreibt diese Angriffe, wenn sie mit Kunden zusammenarbeiten, die sich um diese Art von Umgebung sorgen.

Neue Website zur Arbeit mit KMU

Wir haben das viel gehört – dieses Mal in der Geschichte schafft es viele Möglichkeiten für Störungen. Interferenzen kommen von diesem Raum. Von Unternehmern bis hin zu aufstrebenden Unternehmen und kleinen Unternehmen kommt hier Innovation her. Und wenn es um kleine Unternehmen geht, denkt Chris, dass es der Ort ist, an dem wir das Beste daraus machen werden.

“Sie werden erstaunliche technologische Innovationen sehen, die in diesem Zeitrahmen erscheinen werden. Es wird alles von hier kommen. Es wird wahrscheinlich von vielen Leuten kommen, die jetzt auf der Brücke sind.” – Chris Donan

Disruptive Innovation

Clayton Christianson war ein Harvard-Wirtschaftsprofessor, Leiter der Betriebswirtschaft und leider im Januar gestorben. Er prägte das Konzept bahnbrechender Innovationen. Seine Theorie war, dass kleine und aufstrebende Unternehmen, die eine bessere Lösung für die Bedürfnisse ihrer Kunden und ihren Nischenmarkt anbieten, ältere und etablierte Unternehmen beiseite schieben werden. Dies ist tatsächlich viele Male geschehen, und es wird geschehen in einer noch höheren Frequenz jetzt, da sich etwas ändern wird. Nichts davon kann ohne Technologie erreicht werden. Friedhöfe sind voll von Unternehmen, die Wettbewerbsbedrohungen ignorierthaben, die durch Technologie unterstützt wurden.

Clayton M. Christensen an der Harvard Business School im Jahr 2006. Nach vielen Jahren als Geschäftsführer trat er 1992 in die Fakultät ein. Credit: Jodi Hilton für The New York Times

AT&T war einst ein kleines Unternehmen. Wer in der Vergangenheit einen Telegraphen erhalten hat, spottete über AT&T: “Es wird nicht funktionieren. AT&T ist kein großes Unternehmen.” Aber diese Dinge erscheinen im Laufe der Zeit. Es ist das gleiche Konzept von Schiffbauern, die Dampfer verspotten. Alle Verzerrungen basieren auf Technologie, und technologische Lösungen und Menschen sind die Grundlage all dessen. Hier basiert die Innovation. Das Ziel von Chris’ Team ist es, Verbindungen zu schaffen. Miteinander, mit dem, was sie im Alltag entwickeln müssen, sowie mit Geschichten und Erfahrungen, die für die Verbraucher wichtig sind. “… Sich auf diesen Raum zu konzentrieren, insbesondere diese Innovation über die Technologie hinaus aufzubauen, ist wirklich das, worauf sich mein Team konzentriert und wir entwickeln, damit wir kleine Unternehmen aufbauen können.”

“Durch seine Forschung und Lehre”, schrieb Professor Nohria, “hat die Geschäftspraxis grundlegend geprägt und Generationen von Studenten und Gelehrten beeinflusst.” – NYT

Final Words

Chris ermutigt alle Unternehmer und Führungskräfte, über Ihr Jetzt, nächstes und Neues nachzudenken, sei es mit at&Ts kleinem Unternehmen oder mit jemand anderem auf der ganzen Welt. Vertrauen Sie diesen Technologieanbietern, um Ihnen bei Innovationen und Unterbrechungen zu helfen. “Ich denke, das ist etwas, das für Sie entscheidend ist. Sie werden diese Wirtschaft stören.” Einige von Ihnen haben vielleicht in diesem Interview zugehört!

width=”100%” height=”166″ frameborder=”no” scrolling=”no”>

SmartHustle Podcast mit Ramon Ray Wie AT&T kleine Unternehmen unterstützt

Holen Sie sich jede Woche die neuesten Nachrichten für kleine Unternehmen, bevorstehende Veranstaltungen und mehr auf Smart Hustle.

Registrieren Sie mich!

Post , erschien erstmals in SmartHustle.com.