Wie sieht die Zukunft der Werbung für kleine Unternehmen nach der IOS 14 App-Tracking-Transparenz aus?

Geschrieben von:

Wenn Sie jeden Tag Zeitungen lesen oder Online-Nachrichten verfolgen, müssen Sie auf Artikel über Facebook-Apples Rivalität im Datenschutz stoßen. Nun, beide Tech-Giganten haben ihre Argumente. Einige halten Facebooks Narrativ für logisch, andere halten Apples Position für richtig. Allerdings sind Kleinunternehmer besorgt über die Zukunft der Werbung inmitten von Apples Facebook vs. Kampf.

Im heutigen Artikel erfahren Sie, wie sich Ihre Anzeige ändert, wenn sie sich ändert, nachdem Sie iOS 14 Apptracking bereitgestellt haben. Aber zuerst lassen Sie uns ein wenig Hintergrund untersuchen.

Was ist iOS 14 Apptrackingtransparenz?

Im Rahmen der neuen AppTracking-Transparenzrichtlinie müssen App-Entwickler iOS 14, iPad OS 14 und tvOS 14-Benutzer um Erlaubnis bitten, sie auf Apps und Websites von Drittanbietern zu verfolgen.

Vor der Apptrackingtransparenz iOS 14, Facebook und alle anderen App-Entwickler waren in der Lage, die Aktionen von Benutzern auf anderen Websites und Apps von Drittanbietern zu verfolgen, ohne die Erlaubnis der Benutzer zu fragen.

Warum Facebook über

Wie sieht die Zukunft der Werbung für kleine Unternehmen nach der IOS 14 App-Tracking-Transparenz aus?PC verärgert ist: Unsplash

Facebook kritisiert Apples Entscheidung, iOS-Nutzer dazu zu bringen, Apps von der Verfolgung ihrer persönlichen Daten auszuschließen. Sogar Facebook hat ganzseitige Anzeigen in The Wall Street Journal, The New York Times und The Washington Post veröffentlicht, die sich gegen Apples Datenschutzänderungen aussprechen. Facebook hat Apples Schritt im Widerspruch zum Geist kleiner Unternehmen bezeichnet.

Facebook verkauft Anzeigen auf Social-Media-Diensten und Apps. Anzeigenverkäufe sind Facebooks Haupteinnahmequelle. Der Social-Media-Riese bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr genaues Publikum zu erreichen. Selbstverständlich sind Facebook-Anzeigen die zielgerichtetste Form von Werbung.

Die Verfolgung von Nutzerdaten steht im Mittelpunkt der Facebook-Anzeigenleistung. Facebook und seine Apps verfolgen das Verhalten der Nutzer auf anderen Websites und ermöglichen es ihnen, Benutzern personalisierte Anzeigen anzuzeigen.

Dank Apples jüngstem Schritt zum Datenschutz muss Facebook Nutzer um Erlaubnis bitten, sie auf anderen Websites zu verfolgen Anwendungen, die das Unternehmen nicht hat. Facebook befürchtet, dass Nutzer Facebook und seine Apps deaktivieren, um Daten von anderen Apps und Websites zu verfolgen, wenn Nutzer dazu aufgefordert werden. Dies wirkt sich auf Deine Facebook-Werbeeinnahmen aus.

Dan Levy, VP of Facebook Advertising and Business Products sagte in seinem Blog,

Ja, es wird keine Auswirkungen auf Facebooks diversifiziertes Werbegeschäft geben, aber es wird viel weniger sein als das, was kleine Unternehmen treffen werden, und wir haben es in unsere Erwartungen für das Unternehmen berücksichtigt.

Apple Statement on Facebook Critique

Apple iOS 14 AppTrackingTransparency wurde von Datenschützern geschätzt.

Apple CEO Tim Cook sagte in seiner Antwort, dass Facebook Nutzer wie bisher verfolgen kann, aber zuerst Nutzer um Erlaubnis bitten sollte. Hier ist Apples offizielle CEO-Erklärung.

Wir glauben, dass die Nutzer eine Wahl haben sollten, was die Daten, die über sie gesammelt werden und wie sie verwendet werden. Facebook kann weiterhin Nutzer in Apps und Websites wie bisher verfolgen, die Transparenz des App-Tracking in iOS 14 erfordert, dass Sie zuerst Ihre Zustimmung anfordern. pic.twitter.com/UnnAONZ61I

— Tim Cook (@tim_cook) 17. Dezember 2020

Future of Small Business Advertising

Wie sieht die Zukunft der Werbung für kleine Unternehmen nach der IOS 14 App-Tracking-Transparenz aus?

Facebook hat zwei ganzseitige Presseanzeigen veröffentlicht, die besagt, dass Apples Umzug gegen Millionen von kleinen Unternehmen in den Vereinigten Staaten ist. Wenn man die Facebook-Kampagne durchläuft, scheint es ein Weltuntergangsszenario für kleine Unternehmen zu geben. Aber was ist die Realität?

Nein, das ist kein Vernichtungstag für kleine Unternehmen. Privatsphäre ist das Grundrecht der Menschen, und Apple hat den richtigen Schritt gemacht.

Mit dem neuesten Datenschutz-Update in iOS14 kann Facebook weniger auf mobilen Geräten verfolgen. Als Ergebnis wirkt es sich auf Conversion, Tracking, Optimierung und Targeting von Facebook-Anzeigen. Auch Facebook Audience Network wird einen Hit erhalten. Quanteneinschlag kann derzeit nicht berechnet werden.

Wie bereite ich mein kleines Unternehmen auf Facebook-Anzeigen vor? Nun, Facebook unternimmt Schritte, um seine Partner auf iOS14 vorzubereiten. Details können hier einsehen.

Alternativ sollten Sie versuchen, andere Optionen zu erkunden, um Ihr Unternehmen zu fördern. 62 % der Kleinunternehmer sagen, dass Facebook-Anzeigen ihre Ziele nicht festlegen können. Sich nur auf Facebook zu verlassen, ist also keine kluge Entscheidung.

Als Kleinunternehmer sollten Sie Ihren Marketingplan diversifizieren, wenn Sie an der Spitze Ihres Marketingspiels bleiben möchten.

Hier sind einige wirtschaftliche, aber effektive Marketingstrategien für kleine Unternehmen, die Sie erkunden können.

E-Mail Marketing Suchmaschinenoptimierung Promotion Community Auktion Optimierung Google My Business Grow Bio Social Real Promotion

Ein kleiner Unternehmer beinhaltet die Entdeckung sich selbst, wie die Geschäftssituation erfordert. Konzentrieren Sie sich auf die oben genannten Strategien, um die Auswirkungen der neuen Datenschutzrichtlinie von Apple zu mildern. Dies verringert auch Ihre Abhängigkeit von bezahlten Anzeigen.

Post Was wird die Zukunft der Kleinen Werbung nach iOS 14 App Tracking Transparenz sein? erstmals in SmartHustle.com erschienen.